Amelie Reymond

Ziehmutter von Loran, ehemaliges Mitglied der falschen schwarzen Hand

Description:
Bio:

Die Ziehmutter von Loran, auch ehemaliges Mitglied der (falschen) schwarzen Hand. War im Gegensatz zu ihrem Mann nie an den Mordaufträgen aktiv beteiligt, hat aber durch Informationsbeschaffung für die Aufträge und Fallenstellung sowie Planung für Entführungen geholfen. Sie hat generell immer zusammen mit Garik agiert.
Sie hat bei der Ermordung von Lorans Eltern Garik angefleht, den jungen Loran zu verschonen und ihn aufzunehmen, da sie keinen Kindermord verantworten wollte.
Hatte Lorans Talent in Fallenstellung und sein Geschick entdeckt und gefördert.
Ist nach der Zerschlagung der schwarzen Hand mit ihrem Mann zu den Silberwürfeln gegangen, wo sie aber nicht mehr so aktiv war, und hinterher als Bordellchefin ein außenscheinliches Bordell mit versteckten Treffpunkten und Bleiben für die Silberwürfel führte.
Sie arbeitet zusammen mit ihrem Mann, wobei sie eher die von außen zugängliche Person ist, während ihr Mann Garik der Kontaktmann von innen ist.

Amelie Reymond

Graf von Monte Pelor Keram