Gruumar

Gruumar: Ursprünglich eine winzige, namenlose Siedlung, die nur dadurch Bekanntheit erlangte, das Gruuma Bleipelz sie öfter besuchte. Nach dem Tod und der Verklärung der Helden begannen immer mehr ihrer Anhänger hierher zu ziehen. Das verschlafene Nest wurde zu einer kleinen Stadt und als der Kult der Helden die Macht übernahm, machte er die Stadt zu seinem Hauptquartier. Am Ende des Bürgerkriegs wurde Gruumar niedergebrannt und seine Einwohner umgesiedelt.

Gruumar

Graf von Monte Pelor andsch3