Goldschiffer

Die Goldschiffer ist die Fernhändlergilde des äußeren Hafens. Sie ist weniger strickt als die Patrizier und ihre Mitglieder wechseln ständig, je nachdem wem gerade Glück und Gold hold sind. Fernhandel ist immer mit großen Risiken, aber auch großen Chancen verbunden und so sind die Goldschiffer notorische Glücksspieler und Abenteurer. In ihrer Jugend segeln die meisten von ihnen auf ihren eigenen Schiffen mit und sehen Berug oft Jahre lang nicht. Aber auch im Alter, wenn sie ihr Vermögen gemacht haben und es ruhig angehen müssen, lassen sie es sich nicht nehmen, junge Kapitäne und Forscher zu unterstützen und ihr Geld in waghalsige Projekte und fantastische Expeditionen zu stecken.
Anders als die statischen Patrizier ist das Leben eines Goldschiffers immer mit Risiken und Gefahren verbunden und so manch einer ist nicht von seiner Seereise zurückgekehrt oder hat sein Vermögen verspekuliert. Doch für jeden der verschwindet, tauchen zwei Neue auf, die seinen Platz einnehmen und die Gilde immer jung und frisch halten.

Goldschiffer

Graf von Monte Pelor andsch3